Hausgeldabrechnung – Geldbestandentwicklung

In der Hausgeldabrechnung kann schon länger die sogenannte “Geldbestandentwicklung” ausgewiesen werden.

Da es z.B. mehrere Ist-Rücklagekonten geben kann, ermittelt das Programm anhand der eingegeben Konten (Ist-Rücklage, Kto. Abgrenzungen, andere Girokonten) den Kontenbereich.

Hier ein Beispiel:

Ist-Rücklage = 10, der Bereich der Ist-Rücklage geht von 10 bis 19.andere Girokonten = 20, der Bereich geht von 20 bis 29.
Kto. Abgrenzung = 900, der Bereich geht von 900 bis 999.

Hier ist zu beachten, dass es keine Überschneidungen zwischen den Bereichen gibt.

Hausgeldabrechnung